Disqué - d'Isque

Geschichte einer Speyrer Hugenottenfamilie

 

Ettlingen, Selbstverlag des Verfassers, erscheint 2021, 104 S. (nicht frei verkäuflich)

Die Geschichte der Hugenottenfamilie Disqué aus Speyer führt über Annweiler und Pfalzburg/Lothringen zurück in die Champagne und in den französischen Vexin nordwestlich von Paris. Religiöse Verfolgung im 16. Jahrhundert zwang sie, das Land zu verlassen. Die Ursprünge allerdings liegen an der Côte d'Opal im äußersten Norden Frankreichs. In Isques bei Boulogne-sur-Mer treffen wir im Jahre 1208 auf einen Ebrald de Isica. Die ersten Spuren hat Amalrich de Iseca hinterlassen, als er im Jahre 1069 eine erste Kirche gründete. 

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Wappen der Familie d'Isque / Disqué

Einleitung

I. Die Familie Disqué in Speyer

II. Als französische Glaubensflüchtlinge in der Pfalz

III. Ursprung in der Grafschaft Boulogne

IV. Generationenfolge

  • Amalricus des Iseca (ca. 1040 - ca. 1105)
  • Exkurs: Familie "de Isca" in Brabant (Niederlothringen)
  • N. N. (ca. 1070 - ca. 1135)
  • Gozo de Isica (ca. 1095 - ca. 1160)
  • N. N. und Watier d'Isque (ca. 1125/30 - ca. 1190)
  • N. N. (ca. 1150 - ca. 1215)
  1. Ebrald de Isica (ca. 1175 - ca. 1240)
  2. Arnould I. d'Isque (ca. 1205 - ca. 1270)
  3. Arnould II. d'Isque (ca. 1245 - 1300)
  4. Enguerran (Ingram) d'Isque (ca. 1285 - ca. 1350)
  5. Jean I. d'Isque (ca. 1310 - ca. 1355)
  6. Colart d'Isque (ca. 1337 - 1397)
  7. Jehan II. d'Isque (um 1380 - 1424)
  8. Jehan III. d'Isque (um 1420 - 1504)
  9. Philippe d'Isque (ca. 1460 - ca. 1535)
  10. Jehan IV. d'Isque (Disqué / Disqui) (ca. 1510 - 1581)
  11. Johannes V. Disqué (ca. 1545 - 1618)
  12. Hans VI. Disqué (ca. 1585 - 1649)
  13. Johann Bernhard (I.) Disqué 
  14. Johann Bernhard (II.) Disqué
  15. Johann Bernhard (III.) Disqué
  16. Johann Georg Disqué
  17. Johann Adam Disqué
  18. Adam Disqué
  19. Heinrich Josef Disqué
  20. Otto Rudolf Disqué
  21. Gustav Heinrich Disqué
  22. ...
  23. ...
  24. ...

V. Das Château d'Isque

VI. Anmerkungen mit Quellenhinweisen